Vortrag  |  St. Gallen (Switzerland)  |  September 2013
Vortrag auf der Typo St. Gallen, Schweiz: »Über fernöstliche Weißheiten«

Das Thema der sehr gelungenen Typografie-Tagung lautete – man beachte die Schweizer Schreibweise – »Weissraum«, woraufhin ich das gestalterische Ästhetikprinzip »Weiß« und seine Wurzeln in Japan und China beleuchten wollte. Dazu sprang ich 3.000 Jahre in die Geschichte Fernosts zurück und kam folglich nicht umhin, auch fernöstliche Weisheiten mit auf den Weg zu geben. Philosophisch ging es dieses Mal bei mir zu. Dabei habe ich viel zu viel in meinen Vortrag hineingepackt und schrecklich meine Redezeit überzogen.

Versöhnt habe ich die Organisatoren der Veranstaltung mit einem typischen Getränk aus meiner Heimatstadt: Berliner Weiße, das ich noch auf der Bühne ausgegeben habe.

→Rudolf Paulus Lorbach gibt seine Eindrücke in Steno-Manier wieder
→MyFonts waren auch dabei und berichten ausführlich
→Mit vielen Bildern berichtet auch Slanted

 

Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

: