Studium  |  Dessau (Germany)  |  Oktober 2013 | ein Kommentar
Masterstudent Hannes Meinhardt

Über viele Monate hinweg durfte ich die Entstehung der Masterarbeit von Hannes Meinhardt, Student im Fachbereich Integriertes Design an der Hochschule Anhalt in Dessau, begleiten. Seine Forschung beschäftigte sich mit der musikalischen Subkultur Chinas und visueller Umsetzungen verglichen zur westlichen Szene.

Nach seiner Verteidigung kam das Prüfungsgremium zu dem begeistertem Ergebnis, dass Herr Meinhardt sich nicht nur inhaltlich tief in das Thema einarbeitete, sondern die Gestaltung einer Homepage und eines Übersetzungsmediums für westliche Musiker, die durch China touren, dem Genre entsprechend und ansprechend gelöst wurde.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem glänzenden Start in eine sicher erfolgreiche Designer-Zukunft, Herr Meinhardt! Chapeau!

 

Ein Kommentar zu Masterstudent Hannes Meinhardt

  1. 01 | lilArtist | 19. Mai 2015 | 07:10

    Das Thema erinnert mich sehr an meine Facharbeit 🙂 Ich wollte den Titel :“ Japanische Geishas in der Kunst“ aber das war nicht wissenschaftlich genug, nein es musste „Die Bedeutung des Erscheiungsbildes einer japanischen Geisha“ sein, hihi. Genau daran hat mich der Titel auch erinnert „Interkulturelle Brückenschläge am Beispiel Subkultureller Populärmusik in China“ weil ein „Chinesische Subkultur : Pop“ zu einfach gewesen wäre ;D

Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

: